polenmARkT 2009: Marcin & Bartlomiej Brat Oles Duo (PL)

Die Musik der 1973 in Polen geborenen Zwillingsbrüder Bartlomiej Brat Oles (Schlagzeug) und Marcin Oles (Kontrabass) lässt sich nicht in eine bestimmte Schublade stecken – in ihren selbst geschriebenen Stücken finden sich sehr viel Jazzenergie, Improvisationsgeist sowie stimmungsvolle Züge der Kammermusik.
Die beiden Musiker genießen sowohl in ihrer Heimat als auch im Ausland unter Kennern ein hohes Ansehen. Insbesondere mit ihren unkonventionellen Projekten haben sie sich einen Namen gemacht. Sie arbeiten mit renommierten Musikern der polnischen und internationalen Jazzszene zusammen, wie beispielsweise Kenny Werner, Theo Jörgensmann, Erik Friedlander, David Murray, Ken Vandermark, Chris Speed, Andrzej Przybielski, Rudi Mahall, Adam Pieronczyk, Herb Robertson und Rob Brown. Darüber hinaus sind die Oles-Brüder nicht nur als Jazzmusiker tätig. Neben vielen Eigenkompositionen, durch die sich ihre umfangreiche Diskographie auszeichnet, schreiben sie Musik für polnische Theater- und Filmproduktionen.

Immer wieder auf ein Neues bestimmen die beiden Brüder die improvisierte Musik. Und so werden sie sich während ihres Gastspiels in Greifswald mit einer im Jazz äußerst selten präsentierten Form des Duettes auseinandersetzen, die ausschließlich aus einer rhythmischen Einheit besteht: Kontrabass und Schlagzeug. Auch wenn die Besetzung klein ist, ist ihre Musik doch beeindruckend groß, reich und originell.
2008 haben die beiden Brüder ihr eigenes Label „Fenommedia“ gegründet, bei dem auch ihr aktuelles Projekt „Duo“ erschienen ist.

Freitag, 20. November 2009, 22:00 Uhr
Koeppenhaus, Bahnhofstraße 4/5, Greifswald
Ein Konzert im Rahmen des polenmARkT 2009

Marcin & Bartl‚omiej Brat Oles