Archived entries for koeppenhaus

14JUN’12 Atos Trio (NL/DE)

Die Musiker des Atos Trios aus Rotterdam spielen seit 2003 zusammen. Das Trio vereint die Musik und Kompositionen des portugiesischen Bassisten Goncalo de Almeida sowie des argentinischen Gitarristen Lucas Acuna mit den energetischen Beats und Sounds des deutschen Schlagzeugers und gebürtigen Stralsunders Wieland Möller.
Mit ihren eigenen Kompositionen und freien Improvisationen entwickelte das Trio einen charakteristischen Stil, der ihren Wurzeln und gänzlich unterschiedlichen Herkunftslandschaften einen lyrischen geerdeten Ausdruck verleiht.

Lucas Acuna (Gitarre)
Goncalo de Almeida (Bass)
Wieland Möller (Schlagzeug)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Donnerstag, 14. Juni 2012, 21:00 Uhr
Koeppenhaus, Bahnhofstraße 4/5, Greifswald

Fotos vom Konzert bei Flickr …

27APR’11 Marcussen-Wulff/Gropper/Eldh/Lohr (DE/SE/LU)

Dieser Konzert-Abend steht ganz unter dem Zeichen der hohen Kunst der Improvisation. Was gespielt wird und wie gespielt wird weiß keiner. Es ist eine Erstbegegnung der national und international erprobten jungen Jazz-Musiker. Keine Absprachen, keine Noten, kein Netz oder doppelter Boden.

Jörn Marcussen-Wulff (Posaune)
Philipp Gropper (Saxophon)
Petter Eldh (Bass)
Marc Lohr (Schlagzeug, Elektronik)

Mittwoch, 27. April 2011, 21:00 Uhr
Koeppenhaus, Bahnhofstraße 4/5, Greifswald

Fotos vom Konzert bei Flickr …

15JAN’11 Folk-Tassignon Quartet (DE/BE)

Mit avantgarder Besetzung und Kammerpopsound schafft es das Folk–Tassignon Quartet eine Welt zu kreieren, die einen nur in seinen Bann ziehen kann!

Die Kompositionen der belgischen Sängerin Sophie Tassignon und der Deutsch-Amerikanischen Saxophonistin/Klarinettistin Susanne Folk beschreiben unvergessliche Momente, groteske Bilder, tiefe Sinnkrisen, das Geheimnis der Zeit und schaffen es damit jegliche Emotionen zum Ausdruck zu bringen.

Die für Gesang, 2 Holzblasinstrumente und Kontrabass liebevoll und raffiniert arrangierte Musik lotet die Soundmöglichkeiten der 4 Soloinstrumente aus, wobei der Zuhörer vor die Wahl gestellt wird: Lässt er sich einfach fallen und lauscht dem Gesamtklang, verfolgt er die gesungenen Geschichten, kann er vielleicht die Melodien der Einzelstimmen heraushören, oder ertappt er sich, wie er manchmal zu dem vorhandenen Rhythmus innerlich das Schlagzeug hinzuaddiert? Der Zuhörer wird unterbewusst zum fünften Instrument gemacht und wird sich nicht nur durch Folks und Tassignons Vorliebe zum Crossover von Elementen aus Tango, Blues, sogar Reggae überrascht fühlen …

Sophie Tassignon – Gesang, Komposition
Susanne Folk – Saxophon, Klarinette, Komposition
Lothar Ohlmeier – Bassklarinette
Andreas Waelti – Kontrabass

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Samstag, 15. Januar 2011, 21:00 Uhr
Koeppenhaus, Bahnhofstraße 5, Greifswald

Fotos vom Konzert bei Flickr …

Folk-Tassignon Quartet

06NOV’10 Mamsell Zazou (DE)

Die Musik von Mamsell Zazou bewegt sich, dem Jazz verschrieben, in einer Landschaft zwischen Song, freien Fragmenten und dem Spiel mit Klang und Geräusch. Dabei ist sie ebenso geordnet wie wild, ebenso verspielt wie melancholisch, ebenso kantig wie fein. Zentrum sind wundersame Geschichten, deren Schauplätze und Figuren in den Improvisationen der vier Musiker ihr Eigenleben führen, und sich, mal lyrisch und sanft, mal geräuschvoll und expressiv, dort austoben.

Christine Börsch-Supan (Gesang)
Phillip Staffa (Gitarre)
Martin Knorz (Rhodes, Moog)
Fabian Hönes (Schlagzeug)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Samstag, 6. November 2010, 21:00 Uhr
Koeppenhaus, Bahnhofstraße 5, Greifswald

Fotos vom Konzert bei Flickr …

23SEP’10 Uli Kempendorff Quartett (DE)

Uli Kempendorff (Tenorsaxophon, Klarinette) erscheint als unermüdlicher Sucher in unterschiedlichsten musikalischen Genres.
Für sein Uli Kempendorff Quartett bemüht er, zusammen mit Ronny Graupe (Gitarre), Andreas Edelmann (Bass) und Oliver Steidle (Schlagzeug), die traditionellen Wurzeln des Jazz genauso wie Elemente von Rock und Improvisierter Musik. Und wenn wir genau hinhören, schaut dann auch durchaus einmal eine Melodie von Hanns Eisler um die Ecke.

Auf seinem zweiten Konzert in Greifswald, und der im April 2010 erschienenen neuen CD Louise (JazzHausMusik), präsentiert Uli Kempendorff variantenreiche Improvisationsmusik und eine Band im ständigen improvisatorischen Dialog.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Donnerstag, 23. September 2010, 21:00 Uhr
Koeppenhaus, Bahnhofstraße 4/5, Greifswald

Fotos vom Konzert bei Flickr …

20AUG’10 Der Moment (DE)

“Der Moment“, eine Band junger Berliner Musiker, verspricht hochaktuelle Musik, die die Berliner Szene widerspiegelt. Analog zum Bandnamen wird hier der Moment des Entdeckens hochgehalten, wenn Gerhard Gschlössl (Posaune), Johannes Fink (Kontrabass) und Jan Leipnitz (Schlagzeug) gemeinsam einzigartige Musik erschaffen. Improvisation made in Berlin at its best!

Einordnen lässt sich die Musik dieses Trios nur schwer. Progressiver Jazz als Überschrift – das heißt: die Tradition aufgreifend, kreativ aus verschiedenen Reservoiren schöpfend und dies alles schließlich mit freiem avantgardistischem Spiel zusammenfließen lassend. “Manchmal ist sogar die Musik von sich selbst überrascht” vermuten die drei Musiker, die sich alle schon in unterschiedlichsten Projekten, mit verschiedenen Bands und Interpreten einen Namen gemacht haben. Es werden ausschließlich Eigenkompositionen gespielt, deren Interpretationen bisweilen ungeahnte Wendungen nehmen – Der Moment ist Programm.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Freitag, 20. August 2010, 21:00 Uhr
Koeppenhaus, Bahnhofstraße 4/5, Greifswald

Fotos vom Konzert bei Flickr …

29JUL’10 FUSK (DK/DE)

FUSK ist ein modernes deutsch-dänisches Jazz-Quartett, gegründet vom dänischen Schlagzeuger und Komponist Kasper Tom.
Rudi Mahall (Bassklarinette), Philipp Gropper (Saxophone), Andreas Lang (Bass) und Schlagzeuger Kasper Tom spielen überraschende, unkonventionelle Kompositionen und freie Improvisationen, aber auch raffinierte und harmonische Klangerlebnisse werden kreiert.
Zusammen schaffen sie den Spagat zwischen wilder, expressionistischer Spielweise hinüber zu melodisch komponierten Passagen. Dabei können alle vier Virtuosen auf ihrem Instrument spielerisch zwischen Begleitung und Führung wechseln. FUSK sind rhythmisches Zusammenspiel, fantasievolle, melancholische Soli, schräge Töne: Oberklasse-Jazz!

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Donnerstag, 29. Juli 2010, 21:00 Uhr
Koeppenhaus, Bahnhofstraße 4/5, Greifswald

Fotos vom Konzert bei Flickr …

FUSK

15APR’10 Spoom (DE/DK)

Zum wiederholten Male wird das deutsch-dänische Trio Spoom in Greifswald spielen. Die Musiker Ronny Graupe (Gitarre), Jonas Westergaard (Bass) und Christian Lillinger (Schlagzeug) fanden im Jahr 2004 in Berlin zusammen. Sie werden mit ihren außergewöhnlichen und melodischen Eigenkompositionen einen träumerischen und zugleich schwungvollen Jazz darbieten. Lassen Sie sich von Spoom in eine harmonische frühlingshafte Stimmung versetzen.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Donnerstag, 15. April 2010, 21:00 Uhr
Koeppenhaus, Bahnhofstraße 4/5, Greifswald

Fotos vom Konzert bei Flickr …

Ronny Graupes Spoom

19MRZ’10 Niels Ryde New Quartet (DK/SE)

Ob vorsichtig und einfühlsam oder experimentell und die gewohnten harmonischen Grenzen sprengend – das Niels Ryde New Quartet bietet eine weite Spannbreite an Klängen und Kompositionen.
Die vier Musiker Mads la Cour (Trompete), Krister Jansson (Gitarre), Anders Mogensen (Schlagzeug) und der Namensgeber Niels Ryde (Bass) spielen einen Mix aus modern Jazz, lyrischen Balladen und innovativen Improvisationen.
Nach vier Jahren kommt der Jazzbassist Niels Ryde erneut nach Greifswald und wird seine Zuhörer gemeinsam mit seinem neuen Quartett auf eine spannende Reise mitnehmen.

19. März 2010, 21:00 Uhr
Koeppenhaus, Bahnhofstraße 4/5, Greifswald

Fotos vom Konzert bei Flickr …

Niels Ryde

26FEB’10 MSV Brecht (DE)

Die Newcomer-Formation MSV Brecht bewegt sich fließend zwischen Jazz, Rock und experimenteller Musik. Die Berliner Musiker Timo Vollbrecht (Saxophon), Hanno Stick (Schlagzeug), Bernhard Meyer (E-Bass) und Peter Meyer (Guitarre) stellen die Band als improvisierendes Kollektiv in den Vordergrund. Mit ihren Kompositionen weben sie ein Netz bestehend aus ausgedehnten, surrealen Klanglandschaften, elektrisierenden Grooves und behutsam zusammen gedichteten Melodien.
Im Oktober des letzten Jahres erschien ihre CD „Urwaldallee“ beim Label JazzHausMusik.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Freitag, 26. Februar 2010, 21:00 Uhr
Koeppenhaus, Bahnhofstraße 4/5, Greifswald

Fotos vom Konzert bei Flickr …

MSV Brecht



2005–2010. Einige Rechte vorbehalten. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Roland Schulz, Postfach 33 28, DE-17463 Greifswald.

RSS Feed. Twitter.