06NOV’10 Mamsell Zazou (DE)

Die Musik von Mamsell Zazou bewegt sich, dem Jazz verschrieben, in einer Landschaft zwischen Song, freien Fragmenten und dem Spiel mit Klang und Geräusch. Dabei ist sie ebenso geordnet wie wild, ebenso verspielt wie melancholisch, ebenso kantig wie fein. Zentrum sind wundersame Geschichten, deren Schauplätze und Figuren in den Improvisationen der vier Musiker ihr Eigenleben führen, und sich, mal lyrisch und sanft, mal geräuschvoll und expressiv, dort austoben.

Christine Börsch-Supan (Gesang)
Phillip Staffa (Gitarre)
Martin Knorz (Rhodes, Moog)
Fabian Hönes (Schlagzeug)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Samstag, 6. November 2010, 21:00 Uhr
Koeppenhaus, Bahnhofstraße 5, Greifswald

Fotos vom Konzert bei Flickr …