29APR’14 Schultze Ehwald Duo (DE)

Stefan Schultze – Preisträger des WDR-Jazzpreises – und Peter Ehwald sind zwei herausragende junge Künstler, die schon auf beiden Seiten des Atlantiks mit großem Erfolg musiziert haben. Sie studierten an renommierten Hochschulen in Deutschland und New York und haben mit ihrer gemeinsamen Band schultzing und Oktoposse mehrere nationale und internationale Preise gewonnen. Für Stefan Schultze und Peter Ehwald gehört die Berührung von Jazz und Moderne zum Alltag ihres Musizierens. Sie verstehen es, aus den sonst getrennten Welten der Jazz- und klassischen bzw. zeitgenössischen Musik ein Duo im besten Sinne des Wortes zu kreieren.

Peter Ehwald (ts, ss)
Stefan Schultze (p)

„Mit exzellentem Timing und Sinn für überraschende harmonische Wendungen improvisieren die beiden über sechs eigene Stücke.“
– Hans Hielscher, spiegel.de

„GRASP ist die übersetzte Beherrschung und Fassungskraft, wenn beide Musiker bei einem halben Dutzend Eigenkompositionen unmittelbar aufeinander eingehen und reagieren. Dem strengen Spiel Schultzes setzte Ehwald gelegentlich Expressives entgegen, was der stimmungsvollen Atmosphäre keinesfalls abträglich ist, im Gegenteil.“
– Reiner Kobe, Jazz Podium

„Den zwei Musikern geht es vielmehr um die Suche nach ungewöhnlichen, nicht alltäglichen Ausdrucksmitteln, die sie ad hoc im Zusammenspiel entwerfen, um improvisatorische Prozesse, in denen sich Harmonik und Melodik bedingen und ergänzen.“
– Martin Laurentius, Jazz thing

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Dienstag, 29. April 2014, 20:00 Uhr
KLAVIER-SALON-GLÄSER, Brinkstraße 27a, Greifswald
Eintritt: 10 & 6 Euro
VVK: Café Koeppen, Stadtinformation Greifswald

Schultze Ehwald Duo